Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Kompetente Unterstützung für Arbeitnehmer

Mit einem Top-Experten im Arbeitsrecht verschaffen Sie sich gegenüber Ihrem Arbeitgeber den entscheidenden Vorteil.

Sind Sie Arbeitnehmer, leitender Angestellter oder Geschäftsführer und haben ein Anliegen im Arbeitsrecht? Haben Sie

  • eine ordentliche Kündigung, fristlose Kündigung oder eine Änderungskündigung erhalten?

  • vom Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag angeboten bekommen?

  • eine Abmahnung für eine angebliche Pflichtverletzung erhalten?

  • keine oder weniger Vergütung bekommen, als Ihnen zusteht?

  • ein anderes Anliegen im Arbeitsrecht, das gelöst werden muss?

Wir sind Ihr Ansprechpartner bei allen Problemen im Arbeitsrecht
Falls einer der genannten Punkte zutrifft, sollten wir miteinander sprechen. Wir sind eine hochspezialisierte Fachkanzlei für Arbeitsrecht und unterstützen Sie professionell bei Ihrem Anliegen. Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht berät Sie fundiert über Ihre Möglichkeiten.

Herr Lugowski ist genial! Innerhalb kürzester Zeit konnte er sich in meinen kurz per Mail geschilderten Fall reindenken, die rechtliche Lage prüfen und auch meinen persönlichen Wunsch erkennen, ohne ihn in Frage zu stellen/zu bewerten. In einem kurzen telefonischen Beratungsgespräch konnte er mir die Sachlage auf sympathische und verständliche Weise erläutern und mir ebenso einen Lösungsweg aufzeigen, der für mich passen könnte ohne ihn mir aufzuzwingen. Ebenso fielen ihm noch Sachen ein, an die ich unbedingt denken soll. Ich bin begeistert! 🤩

N. L.

Die Mission von Smart Arbeitsrecht

Hier schreibt Raphael Lugowski (36), Fachanwalt für Arbeitsrecht. Mit Smart Arbeitsrecht verfolge ich ein ganz klares Ziel: Ich will für Arbeitnehmer einstehen, ihnen die bestmögliche rechtliche Unterstützung zukommen lassen und ihre Rechte durchsetzen.


Gleich zu Beginn war ich für eine alteingesessene Arbeitsrechts-Kanzlei in Hamburg tätig und habe dort hunderte erfolgreiche Verfahren für Arbeitnehmer geführt. Ich verließ die Kanzlei trotz Partneraussicht.

Denn mein Ziel bestand darin, ein Top-Experte im Arbeitsrecht zu werden. Um irgendwann eine eigene Kanzlei zu gründen, die Expertise im Arbeitsrecht und Mandanten-Service vereint wie kaum eine andere.

Es folgten wertvolle Stationen in der Betriebsratsberatung und einer größeren Arbeitgeberkanzlei, wo ich Ansprechpartner Nr. 1 für das kollektive Arbeitsrecht war. Mein Herz schlug dabei stets für Arbeitnehmer und Betriebsräte. Auf Betriebsratsseite konnte ich in harten Verhandlungen wertvolle Erfolge für Arbeitnehmer erringen.

Ich entwickelte meinen ganz eigenen Stil als Anwalt: Taktisch-analytisch und psychologisch fundiert, wie beim Schach. Gegenüber Arbeitgebern setze ich auf prozesstaktische Raffinesse und psychologische Überzeugungskraft.

Meine Anwaltsphilosophie, Erfahrungen und Werte sind nun Teil der DNA von Smart Arbeitsrecht – der Kanzlei, auf die ich so lange hingearbeitet habe. Die Mission ist klar: Qualität und fachliche Exzellenz im Arbeitsrecht. Und das leidenschaftliche, aufrichtige Einstehen für die Interessen von Arbeitnehmern.

Das ist mein Versprechen an Sie. Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen an der schönen Alster.

Smart Arbeitsrecht ist Ihre Kanzlei, wenn…

  • Sie nicht bloß ein weiterer Mandant in der rechtlichen Massenbearbeitung sein möchten, sondern individuellen Service wollen.

  • Qualität für Sie an erster Stelle steht und Sie eine zügige Bearbeitung Ihres Falles bei gleichzeitig hohem Service wünschen.

  • Sie die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöhen möchten, Ihre rechtlichen und wirtschaftlichen Ziele zu erreichen.

Das sagen
unsere Mandanten

Ich kann Raphael Lugowski nicht nur fachlich, sondern auch menschlich jedem ans Herz legen, der einen Anwalt mit Expertise und Empathie sucht. Die Gespräche mit Herrn Lugowski verliefen stets auf Augenhöhe. Er lieferte Einblicke in die Vielfältigkeit seiner Fachrichtung und bewies dabei, wie ausgesprägt sein Fachwissen ist. Hier zeigte sich sofort, dass er dieses Wissen nicht nur in der Theorie, sondern besonders in den verschiedensten Praxisszenarien anzuwenden weiß. Ich kann Herrn Lugowski uneingeschränkt empfehlen und bin sehr dankbar über unseren Kontakt!

Bewertung:

Martin Petow

Geschäftsführer InsurConcepts

Ihre Vorteile auf einen Blick

Gute Erreichbarkeit

Eine gute Erreichbarkeit Ihres Fachanwalts für Arbeitsrecht sowie schnelle Antwortzeiten sind Kennzeichen dieser Kanzlei.

Vollständige Transparenz

Zu jeder Zeit haben Sie die volle Transparenz über Ihren Fall, die nächsten Verfahrensschritte und die Kosten.

Sorgfältige Besprechungen

In sorgfältigen Vor- und Nachbesprechen werden Sie bestmöglich informiert und auf Eventualitäten vorbereitet.

Verständliche Kommunikation

Hier bekommen Sie klare rechtliche Auskünfte in Normaldeutsch, die Sie verstehen und die Sie in Ihren Entscheidungen unterstützen.

Qualität im Arbeitsrecht

Die Mission der Kanzlei ist Arbeitsrecht auf hohem Niveau – maßgeschneidert, überzeugend und individuell auf Ihren Fall zugeschnitten.

Stetige Fortbildung

Mindestens eine Stunde am Tag investiert Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Fortbildungen – damit Sie stets einen Schritt voraus sind.

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Hamburg


Raphael Lugowski, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Raphael Lugowski, Fachanwalt für Arbeitsrecht

  • Hochgradige Spezialisierung

    Ihr Fachanwalt ist zu 100% auf Arbeitsrecht spezialisiert und kann Sie fundiert beraten.

  • Jahrelange Erfahrung im Arbeitsrecht

    Die Erfahrung Ihres Anwalts sichert Ihnen Zuverlässigkeit und Qualität der anwaltlichen Leistungen.

  • Kein 08/15-Arbeitsrecht

    Sie sind bei uns kein Aktenzeichen – Ihr Fall zählt! Wir vertreten Ihre Interessen mit Leidenschaft.

  • Qualifikation und Fortbildung

    Ihr Anwalt bildet sich intensiver fort als für Fachanwälte vorgesehen – für noch mehr Qualität.

  • Spezialgebiet: Verhandlungspsychologie

    Mit Verhandlungspsychologie kann Ihr Anwalt Ihre Interessen effektiver durchsetzen.

Leistungen Ihrer Kanzlei für Arbeitsrecht

Kündigung

Aufhebungsvertrag

Abmahnung

Zeugnis

Arbeitsvertrag

Vergütung

Weitere Schwerpunkte

Individualarbeitsrecht: Teilzeit, Elternteilzeit, Mutterschutz, Befristeter Arbeitsvertrag, Urlaub, Entgeltfortzahlung

Betriebsverfassungsrecht: Mitbestimmung, Betriebsvereinbarungen, Betriebsübergang, Betriebsänderung, Sozialplan, Interessenausgleich

Beschäftigtendatenschutz: Mitarbeiterkontrolle, BDSG und DSGVO, IT-Mitbestimmung

Fallbeispiele mit Rezensionen

Herr Lugowski ist ein absolut brillanter Anwalt. Er hat mir bei einem recht komplexen Fall bei meinem Arbeitgeber geholfen und es ist ihm gelungen, eine viel höhere Abfindung als ursprünglich angeboten zu bekommen. Er ist superkompetent, immer freundlich und kann Dinge auf Augenhöhe in verständlicher Sprache erklären. Die Art und Weise, wie er kommuniziert, dass er jederzeit erreichbar ist und regelmäßige Status-Updates gibt, ist absolut unbezahlbar. Ich habe mich während des gesamten Prozesses absolut sicher und gut abgehoben gefühlt, was in solchen Situationen wichtig ist. Ich kann Herrn Lugowski in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten wärmstens empfehlen und werde ihn bei meinem nächsten Vertrag auf jeden Fall um Rat fragen.

E. K.

Ausgangspunkt
Die Mandantin war „Director of“ eines internationalen Unternehmens. Der Arbeitgeber hat ihr einen Aufhebungsvertrag mit sechsstelligem Abfindungsangebot vorgelegt.

Die Herausforderung
Daraufhin hat sich die Mandantin an die Kanzlei gewandt und nahm die kostenlose Ersteinschätzung in Anspruch. Sie wollte prüfen lassen, ob u.a. eine höhere Abfindung möglich ist – für mehr finanzielle Sicherheit.

Die Vorgehensweise
Die Prüfung durch Fachanwalt Raphael Lugowski ergab, dass noch Abfindungspotenzial vorhanden ist. In den Verhandlungen mit dem Arbeitgeber hat er den rechtlichen Druck sukzessive erhöht.

Das Ergebnis
Durch das beharrliche Nachverhandeln von Herrn Lugowski, sich einer starken rechtlichen Position stets bewusst, hat die Mandantin eine um fast € 80.000,00 brutto höhere Abfindung erhalten. Er hat die Mandantin zudem erfolgreich vor rechtlichen Drohungen des Arbeitgebers abgeschirmt.

Ausgangspunkt
Der Mandant war als Pilot tätig. Der Arbeitgeber stellte den Mandanten auf der Basis eines anonymen Hinweises von der Arbeit frei und verweigerte ihm die Fortbildung auf ein aktuelles Flugmuster.

Die Herausforderung
Die Lizenzen des Mandanten drohten abzulaufen. Ohne Type-Rating fehlte die persönliche Eignung als Pilot. Der Mandant bat um schnelle Hilfe – seine berufliche Existenz stand auf dem Spiel.

Die Vorgehensweise
FA ArbR Raphael Lugowski hat umgehend eine einstweilige Verfügung eingeleitet – gerichtet auf Beschäftigung und die Durchführung eines Jahrescheckflugs. Außerdem hat er den Fortbildungsanspruch eingeklagt.

Das Ergebnis
Das Gericht gab der einstweiligen Verfügung statt. Herr Lugowski verteidigte die einstweilige Verfügung auch in der zweiten Instanz. Der Mandant erhielt den Checkflug und die Fortbildung.

Dank Herrn Lugowski habe ich eine Einstweilige Verfügung bis vor dem LAG Hannover und eine Klage auf Erfüllung eines Fortbildungsvertrages für mich entscheiden können. Dabei habe ich Herrn Lugowski als einen sehr aufmerksamen und präzise arbeitenden Rechtsanwalt erlebt. Seine sehr angenehme Art hat für eine entspannte Stimmung gesorgt, die aber nie an Professionalität vermissen ließ. Ich kann Herrn Lugowski uneingeschränkt empfehlen.

M. R.

Besuchen Sie uns doch gerne in unserem Büro an der Alster.

Sie bekommen Gelegenheit, Ihren Fall zu schildern und wir klären Sie detailliert über
Ihre rechtlichen Möglichkeiten auf.


Raphael Lugowski

Fachanwalt für Arbeitsrecht

BERATUNG VOM FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT

1
Kontaktaufnahme und Ersteinschätzung
Kontaktaufnahme – entweder telefonisch oder per Kontaktformular. Inklusive Ersteinschätzung.
2
Terminvereinbarung
Sie bekommen innerhalb der nächsten 24 Stunden einen Termin – in dringenden Fällen am gleichen Tag.
3
Beratungsgespräch
Umfassende Besprechung Ihres Anliegens in unserer Kanzlei – mit Strategiedefinition.

Jetzt QUALIFIZIERTE Ersteinschätzung zur Kündigung einholen

Unser digitales Kündigungs-Tool sichert Ihnen Qualität der anwaltlichen Beratung

Bei einer Kündigung können Sie die Qualität der Ersteinschätzung Ihres Fachanwalts für Arbeitsrecht deutlich erhöhen.

Beantworten Sie wichtige Fragen zu Ihrer Kündigung vorab, sodass Ihr Anwalt Sie im kostenfreien Erstgespräch zielgerichtet und strukturiert (und nicht nur irgendwie) beraten kann.

Die Kosten unserer Beauftragung

Als Basis für unser Honorar gehen wir von den gesetzlichen Gebühren (RVG) aus. Dort sind die Mindesthonorare für Anwälte geregelt, die auch von anderen Kanzleien regelmäßig veranschlagt werden. Die Ersteinschätzung ist bei uns kostenfrei.

Sie bekommen von uns zwei Dinge, die nicht in Geld aufzuwiegen sind: Erstens die kostbare Zeit Ihres qualifizierten Anwalts. Vor allem beim Service werden Sie den Unterschied schnell bemerken. Und nicht zuletzt dürfen Sie eine hohe Qualität erwarten, da wir unsere zeitlichen Ressourcen für die sorgfältige und fundierte Bearbeitung Ihres Falles nutzen. Dies ist uns möglich, weil wir nicht möglichst viele Mandate und Anfragen möchten. Wir möchten Mandanten, die zu uns und unserem Konzept passen.

Bei uns gilt die Regel: „Altes Mandat vor neues Mandat.“

Dank unserem Kanzleikonzept ist es uns möglich, deutlich mehr Zeit, Sorgfalt und Aufwand auf Ihren Fall zu verwenden. Dazu passt, dass wir regelmäßig qualitativ hochwertige Fortbildungen besuchen, um besser zu werden. Auch dies kommt unseren Mandanten unmittelbar zugute. Dies ist Teil unseres Kanzleikonzepts.

Unser Kanzleikonzept macht es möglich, dass wir uns Ihrem Anliegen mit einer außerordentlichen Sorgfalt und Präzision widmen können.

Durch den erhöhten Einsatz unsererseits sowie die sorgfältigere Vorbereitung dürften Sie im Regelfall wirtschaftlich besser dastehen bzw. Ihre Ziele mit einer höheren Wahrscheinlichkeit erreichen.

Unsere Beauftragung sollten Sie eher als Investition ansehen – mit guter Rendite.

Gerade im Arbeitsrecht ist durch eine unbedachte Äußerung oder Handlung ein hoher Betrag schnell verspielt.

Achtung: Verpassen Sie nicht Ihre Fristen im Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht sollten Sie schnell handeln. Ansprüche und Rechte verfallen nach kurzer Zeit , wenn Sie diese nicht geltend machen. Dies liegt an kurzen Ausschlussfristen im Arbeitsvertrag und prozessualen Fristen, wie z.B. bei einer Kündigung. Sind diese Fristen abgelaufen, kann der beste Anwalt für Arbeitsrecht nichts mehr für Sie tun.

Zögern Sie deshalb nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Nutzen Sie die Möglichkeit der unverbindlichen Ersteinschätzung.

Auf dieser Internetseite kommen Drittanbieter-Tools zur Anwendung, die Cookies auf Ihrem Gerät ablegen (siehe Datenschutzerklärung). Sie haben das Recht zu entscheiden, ob Sie Cookies zulassen. Indem Sie die Cookies zulassen, helfen Sie dabei, die Nutzererfahrung auf dieser Seite zu verbessern.